Kinder fördern,
Zukunft gestalten

Über uns

Engagierte Bürgerinnen und Bürger gründeten unseren Verein 1957 als Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Wolfsburg e.V. Zum 60. Geburtstag erfolgte die Namensänderung zu Kinder- und Jugendschutz Wolfsburg e.V. Wir sind als gemeinnützig tätig anerkannt, sowohl parteipolitisch als auch konfessionell ungebunden und Kooperationspartner des Deutschen Kinderhilfswerks. Unsere Arbeit und Angebote erstrecken sich auf Wolfsburg und den Landkreis Helmstedt. Darüber hinaus sind wir mit dem Notinsel Projekt auch in Braunschweig, Oebisfelde, Salzgitter sowie den Landkreisen Celle, Gifhorn, Goslar und Peine aktiv.

Unser Verein stärkt Kinder und Jugendliche bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten. Wir unterstützen, entlasten und fördern Kinder und ihre Familien. Unsere Arbeit basiert auf dem Engagement von Ehrenamtlichen, die sich ohne Entgelt in ihrer Freizeit einbringen. In der Öffentlichkeit und in der Politik setzen wir uns für die Interessen von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien ein. In Vorträgen und in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Gremien und der Presse machen wir auf Missstände aufmerksam und stellen unsere Angebote und Projekte vor. Zusätzlich arbeiten wir mit anderen Organisationen und Gremien zusammen. So sind wir beispielsweise im Arbeitskreis Kinderschutz, der Spielraumkommission sowie im Netzwerk Frühe Hilfen der Stadt Wolfsburg tätig. Darüber hinaus beziehen wir Kindertagesstätten sowie Schulen in unsere Aktivitäten mit ein.

„Hilfe zur Selbsthilfe“ ist ein Leitgedanke, den wir immer im Vordergrund sehen.
Außerdem ist es für uns wichtig, jederzeit vertrauensvoll und mit der nötigen Diskretion und Geheimhaltung zu arbeiten, sodass sich alle Beteiligten zu jeder Zeit geschützt und sicher fühlen.

Bild von Kindern beim Spielen mit Seifenblasen / Kinder und Jugendschutz Wolfsburg

Was uns leitet

Ziele

Armut, körperliche, geistige oder seelische Entwicklungsdefizite: Mit unseren Projekten und Aktionen wollen wir die Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien verbessern. Für mehr Chancengleichheit.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Ob Sie Hilfe suchen oder gerne selbst helfen wollen: Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.