Kleine Angehörige

„Kleine Angehörige" ist ein Patenschaftsprojekt für Kinder mit einem seelisch erkrankten Elternteil.

Suchen Sie nach einem Partner für Ihre Kinder, der sie im Alltag begleitet und unterstützt? Sie befinden sich selbst in ärztlicher Behandlung und können nicht hundertprozentig für Ihre Kinder da sein? Im Projekt „Kleine Angehörige“ bieten wir Ihnen diese Hilfe an – sei es zum Beispiel, um die Hausaufgaben zu erledigen oder um gemeinsam etwas zu unternehmen. 

Im Mittelpunkt dieses Projektes stehen Kinder ab drei Jahren, deren Eltern(teil) seelisch erkrankt sind oder an den Folgen ihrer Sucht leiden. Voraussetzung ist, dass sich der erkrankte Elternteil in ärztlicher Behandlung befindet.

Seit 2010 stehen unsere Paten Kindern in dieser schwierigen familiären Situation zur Seite. Die kleinen Angehörigen erhalten einen verlässlichen Bezugspunkt. Unsere Paten unterstützen beispielsweise beim  

  • Fahrrad fahren oder Schwimmen lernen
  • Hilfe bei Hausaufgaben
  • Üben für eine Klassenarbeit
  • richtigen Verhalten im Straßenverkehr
  • Besuch der Natur
  • Besuch von Kinos, Museen und weiteren Freizeiteinrichtungen

Die Paten geben auch Hilfestellung, wenn sich Kinder mit dem Krankheitsbild ihrer Eltern auseinandersetzen müssen. Sie erhalten wichtige Tipps, wo und wie sie sich in Krisensituationen Hilfe holen können.

Umfangreiche Schulungen
Alle Paten erhalten Schulungen, bevor sie sich um die Kinder kümmern können. Fachleute der Erziehungsberatungsstelle und des Sozialpsychiatrischen Dienstes schulen und betreuen Paten und die Familien.

Kontakt:
Sie benötigen Hilfe? Sie haben Interesse, unsere Arbeit als Familienpate zu unterstützen?

Hier finden Sie die entsprechenden Flyer:

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.


Diese Seite drucken

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Ebbecke
1. Vorsitzender des Kinder- und Jugendschutzes (KJS)
Wolfsburg e.V.
Mehr Informationen


Helfen Sie mit

Unterstützen Sie den Kinder- und Jugendschutz. Erfahren Sie wie Sie den KJS unterstützen können
Mehr zum Thema

Wir benötigen Ihre Hilfe

Paten-Projekt „Kleine Angehörige“ schult neue Paten und Patinnen für Wolfsburg ab 2015
Informationen finden Sie hier

Was sagt die Presse

Informationen rund um den KJS Wolfsburg. Was sagt die Presse, was bewegt den KJS.
Informationen finden Sie hier